Reif für die Insel: So geht guter Urlaubscontent

Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Alle anderen, die gerade nicht unterwegs sind, darf man jedoch getrost mit Urlaubsempfehlungen, Informationen zur Traumdestination und Co. unterhalten. Und eines ist sicher: Wer hier mit außergewöhnlich gutem Content begeistert, hat schon bald einen neuen Kunden an der Angel.