Datenschutz


Wir sind Auftraggeberin, nämlich Verantwortliche dieser Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2000, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Datenverarbeitungen im Rahmen unserer Website und unserer Online Marketing Aktivitäten.

1. Präambel

content garden ist Inhaberin einer Technologie zur nativen Content Distribution und bietet aufgrund dieser Technologie Dienstleistungen auf verschiedenen werbungsdurchführenden Medien im digitalen Bereich in Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

content garden betreibt Werbeteaser, die auf Medienplattformen in Österreich, Deutschland und der Schweiz, wie etwa derstandard.at, news.at, heute.at, vol.at und weiteren geschalten bzw. bespielt werden. Es handelt sich dabei um redaktionell anmutende Werbung, die werblich gekennzeichnet ist. Diese Teaser führen auf eine entsprechende Artikelseite, die ebenfalls auf der jeweiligen Medienplattform geschalten wird. content garden übernimmt dabei für Werbetreibenden die Ausspielung. Von der Ausspielung des Werbeteasers und der damit verbundenen Verarbeitung von personenbezogenen Daten sind Leser betroffen, die die angeführten Werbeteaser betrachten bzw. mit diesen interagieren.

Wenn Sie als Leser mit einem unserer Marketingteaser oder darauffolgenden Artikeln in Berührung kommen, werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend pseudonymisiert. Eine Rückführung auf Ihre personenbezogenen Daten (IP-Adresse) ist uns nicht möglich. Im Folgenden legen wir Ihnen dar, welche Daten wie und zu welchem Zweck erfasst werden und an wen diese Daten weitergegeben werden können. 

Für den Inhalt der Website www.content-garden.com, sowie für die in dieser Datenschutzerklärung angeführten Datenverarbeitungen ist – sofern nicht ausdrücklich auf einen anderen Verantwortlichen Bezug genommen wird – die content garden technologies GmbH, Spengergasse 37/Top 3, 1050 verantwortlich.

2. Erfassen und Verarbeiten von Daten

2.1. Datenerhebung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie schriftlich, telefonisch, über das Formular auf unserer Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden von uns so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise notwendig ist, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig oder aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, Verjährungsfristen oder potentiellen Rechtsansprüchen erforderlich ist. Diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.

2.2. Datenerhebung im Zusammenhang mit Kunden- bzw. Lieferantenbeziehungen

Von unseren Kunden und Lieferanten verarbeiten wir jene (personenbezogenen) Daten, die zur Erfüllung des jeweiligen Vertrages erforderlich sind. Kundendaten werden zudem dazu verarbeitet, um regelmäßig über neue Angebote, technische Entwicklungen usw. zu informieren. Die Daten werden während des aufrechten Vertragsverhältnisses verarbeitet. Eine Verarbeitung darüber hinaus erfolgt, sofern uns gesetzliche Vorschriften dazu verpflichten. Persönliche Daten, die Sie auf unserer Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse oder andere persönliche Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

2.3. Datenerhebung bei der Aussteuerung von Online Marketing Kampagnen

2.3.1. Teaser

Unsere Teaser („Entry Point“) befinden sich auf diversen Medien in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Diese Teaser werden mit Hilfe unseres technischen Werbepartners Adition (siehe Punkt 7.1.) ausgeliefert, weshalb jeder Leser ein Adition Cookie erhält. Wir erfassen dabei den Aufruf der Seite und – gegebenenfalls – den Klick auf den Teaser. Nähere Informationen zu unseren Cookies finden Sie unten unter Punkt 5. Cookies. 

Unsere Kunden können an dieser Stelle durch Setzen von eigenen Cookies die Aufrufe der Seite zählen und feststellen, ob der Teaser überhaupt im sichtbaren Bereich für den Leser war („Visibility Pixel“). In diesen Fällen agieren wir nur als technischer Dienstleister und verarbeiten selbst keine Daten. Für nähere Informationen zu diesen Cookies verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Werbetreibenden. 

2.3.2. Artikel

Wenn Sie auf den Teaser klicken, gelangen Sie zu dem vollständigen Artikel, welcher von content garden im Auftrag der Kunden befüllt wird. Durch diesen Klick wird Ihnen von Adition eine 20-stellige User ID zugewiesen und Ihre IP-Adresse pseudonymisiert. Diese User ID kann von Content garden nicht mehr auf Ihre IP-Adresse zurückgeführt werden. content garden bzw. die Werbetreibenden können somit weder bei der Betrachtung der Werbung durch den Leser noch danach Rückschlüsse auf eine natürliche Person herstellen.

Bei Aufruf des Artikels messen wir Ihr Leseverhalten, um unseren Content im Interesse unserer Kunden zu optimieren. Wir erfassen dabei mittels Cookies insbesondere die Lesedauer, die Engagementrate auf Werbemitteln, Absprungraten und Klicks auf Werbemittel für Ihre User ID. 

Darüber hinaus wird Ihre User ID von uns bei Aufruf der Seite mittels Cookie „markiert“, damit wir Sie erneut mit Werbung ansprechen können und diese erneute Ausspielung von Werbung hinsichtlich Ihrer Interessen optimieren können. Nähere Informationen zu unseren Cookies finden Sie unten unter Punkt 5. Cookies. 

Unsere Kunden können auf der Artikelseite auch eigene Cookies verbauen, um Interaktionen auf der Seite zu messen. In diesen Fällen agieren wir nur als technischer Dienstleister und verarbeiten selbst keine Daten. Für nähere Informationen zu diesen Cookies verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Werbetreibenden. 

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Die Daten werden für folgende Zwecke verarbeitet: 

  1. Ihre bei Kontaktaufnahme mit uns angegebenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen verarbeitet und gespeichert. 
  2. Kunden- und Lieferantendaten werden für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung verarbeitet und gespeichert. Zudem werden Kundendaten dazu verarbeitet, um Sie regelmäßig über neue Angebote, technische Entwicklungen usw. zu informieren.
  3. Cookies werden zur Ausspielung von Werbung nach geografischen Kriterien sowie zur Ausspielung von Werbung anhand der Anzahl der vom Leser betrachteten Werbeteaser verarbeitet. Außerdem werden Cookies dazu verarbeitet, um Fraud Traffic (betrügerische Zugriffe) festzustellen und eine erneute Ansprache eines Lesers mit weiterführenden Inhalten zu ermöglichen. 

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung von Kunden- und Lieferantendaten erfolgt aus den Rechtsgründen der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und aufgrund unseres berechtigten Interesses bzw. des berechtigten Interesses der Werbetreibenden (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Die Verarbeitung von pseudonymisierten Daten und Cookies von unseren Lesern/nutzern erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses bzw. des berechtigten Interesses der Werbetreibenden (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). 

Das berechtigte Interesse von content garden und der Werbetreibenden besteht darin, Direktwerbung in Online-Medien auszuspielen, wofür die Verarbeitung von Leser-Daten für Werbezwecke und die folgende Ausspielung von Werbemitteln erforderlich ist. Der Nutzer hat durch die Verwendung der angeführten Daten keine Nachteile zu erwarten, da die personenbezogenen Daten unmittelbar nach Aufruf des Werbemittels pseudonymisiert werden und Rückschlüsse auf eine natürliche Person nicht mehr möglich sind. 

5. Cookies

5.1 Was sind Cookies?

Wir verwenden auf unserer eigenen Website sowie bei Ausspielen der Teaser und Artikel unserer Kunden „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Sogenannte Sitzungs- oder Session-Cookies werden mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht, andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen dem Webserver, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Folgende Daten werden dabei üblicherweise erhoben: Browserdaten, Standortdaten und IP-Adresse. Persistente Cookies werden nach jeweilig unterschiedlicher Dauer gelöscht. Sofern durch einzelne von uns genutzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies zu folgenden Zwecken und aufgrund folgender Rechtsgrundlagen:

  • Sofern diese Cookies Daten zum Zwecke der Vertragsanbahnung oder -abwicklung verarbeiten, erfolgt dies auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO;
  • Darüber hinaus setzen wir Cookies zum Zweck der Verbesserung der Funktionalität, Attraktivität, Performance und Sicherheit unserer Internetangebote ein. Dies ist ein berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.
  • Sofern diese Cookies Daten zu Ihrer Wiedererkennung und Analyse Ihres Nutzungsverhaltens verarbeiten, erfolgt dies aufgrund unseres berechtigten Interesses oder dem berechtigten Interesse unserer Kunden iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. 
  • Soweit erforderlich holen wir für die Datenverarbeitung ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. 

5.2 Welche Arten von Cookies gibt es?

5.2.1 Technisch notwendige Cookies

Unbedingt notwendige Cookies werden für den Betrieb der Website benötigt und sind unerlässlich, um auf der Website zu navigieren und deren vollen Funktionsumfang nutzen zu können (z.B. um auf geschützte Bereiche des digitalen Auftrittes zugreifen zu können). Hierbei handelt es sich meist um Session- oder Verbindungscookies. Diese Cookies werden mit dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Sie können die Setzung dieser Cookies nur direkt über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren. Die fehlerfreie Funktion der Websites ist damit nicht mehr gewährleistet.

5.2.2 Funktionelle Cookies

Diese Cookies ermöglichen der digitalen Plattform, sich vom User eingegebene Informationen zu merken (z.B. Sprache), um verbesserte und personalisierte Funktionen zu ermöglichen. Diese Cookies geben Ihnen die Möglichkeit die Benutzung des digitalen Auftrittes zu optimieren nachdem Sie sich angemeldet haben. Wenn Sie in Ihrem Browser Cookies deaktivieren, werden diese Funktionen eingeschränkt; bereits von Ihnen vorgenommene Einstellungen müssen bei jedem erneuten Einstieg wiederholt werden.  

5.2.3 Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln pseudonymisiert, d.h. ohne dass dadurch ein Rückschluss auf den einzelnen User möglich ist, Informationen über die Nutzungsgewohnheiten der Besucher einer Website (z.B. welche Subseiten des digitalen Auftrittes am öftesten besucht werden oder welche Navigationselemente am öftesten angeklickt werden). Diese Informationen werden mittels Webanalysetools ausgewertet mit dem Zweck, Erkenntnisse über die Nutzung, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von Websites zu erhalten und diese laufend weiterentwickeln zu können. Cookies sind somit für die Verbesserung der Qualität der Produkte von content garden bedeutend. Weiters werden solche Cookies eingesetzt, um die Performance einer digitalen Plattform erfassen zu können (z.B. Anzahl an Besuchen einer digitalen Plattform, Anzahl an Seitenaufrufen und weiterer ähnlicher Performance Indikatoren). Die Speicherung dieser Cookies kann durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden. 

5.2.4 Targeting oder Werbe Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Werbeanzeigen einzublenden, die für Sie relevant sind und Ihren Interessen entsprechen. Auf Basis einer Analyse Ihres Surfverhaltens können Rückschlüsse auf Ihre Interessen und Bedürfnisse gezogen werden. Daraus können Segmentierungen von Usern (zB. gleiche / ähnliche Interessen) vorgenommen werden. („Zielgruppen“). Basierend auf diesen Zielgruppen kann Werbung entsprechend zielgerichtet auf eine Zielgruppe ausgespielt werden. („Targeting“). Dies erfolgt meist mit von speziellen Dienstanbietern bereitgestellter Tools (z.B. Adserver). Derartige Cookies ermitteln, welche Websiten von Ihnen besucht wurden und übermitteln diese Information an den Drittanbieter. Zusätzlich kann über diese Cookies die Häufigkeit einer Werbeeinblendung gesteuert werden und die Wirksamkeit einer Werbeanzeige gemessen werden. Targeting Cookies ermöglichen auch die Bereitstellung von Werbung an User von sozialen Netzwerken. Die Speicherung dieser Cookies kann durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden. 

5.2.5. Drittanbieter Cookies

Indem wir Services von Drittanbietern in unsere Websites und Werbeeinschaltungen einbinden, können diese Cookies auf Ihrem Gerät setzen. Der Drittanbieter kann durch diese Cookies die Besuche eines Users auf allen Seiten, auf denen Werbung eines Drittanbieters angezeigt wird, nachverfolgen. Wir verwenden Drittanbieter Cookies außerdem, um den Datenverkehr und die Nutzung unserer Services zu messen und zu analysieren. Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen, insbesondere unserer umfassenden Cookie-Liste und den Ausführungen unter Punkt 6. „Technische Analysetools“ und 7. „Technische Werbepartner“. Die Speicherung dieser Cookies kann durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden. 

5.3 Welche Cookies verwenden wir?


Auflistung der Cookies und deren Speicherung: Cookie-Auflistung (PDF, 29kb)


Hier finden Sie eine umfassende von möglichen Werbecookies/Systemen, welche Kunden einsetzen könnten.

Werbecookies
Adition Adserver / Active Agent DSP (Domain adition.com)
Flashtalking Adserver
The Tradedesk (DSP)
Doubleclick Campaign Manager (DCM)
Doubleclick Bid Manager (DBM)
Doubleclick AdServer
Adform (Adserver)
Appnexus (Adserver)
Sizmek (Adsever)
intelliAd
Refined Labs
Google Analytics / Google Analytics Premium

5.4 Verwaltung und Löschung von Cookies im Browser

Falls Sie First Party Cookies der content garden oder Third Party Cookies blockieren möchten, empfehlen wir dies global über die Browsereinstellungen vorzunehmen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen der Internet-Plattform zur Gänze nutzbar sind.

Hier finden Sie Anleitungen, wie Sie in Ihrem Browser Cookies verwalten und löschen können:

6. Technische Analysetools

6.1 Google Analytics

Content garden benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten aufgezeichnet und an einen Server von Google in den USA übertragen:

  • aufgerufene Seiten,
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und Übersicht der bestellten Produkte,
  • Ihr Verhalten auf den Seiten (beispielsweise Klicks, Scroll-Verhalten und Verweildauer),
  • Ihr ungefährer Standort (Land und Stadt),
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form, sodass keine eindeutige Zuordnung zu Ihrer Person möglich ist),
  • technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung sowie
  • Herkunftsquelle Ihres Besuchs (d.h. über welche Website bzw. über welches Werbemittel Sie zu uns gekommen sind).

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Diese Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können. Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden automatisch nach 14 Monaten gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert. Sollten Sie mit der Erfassung nicht einverstanden sein, können Sie diese mit der einmaligen Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics unterbinden; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics /terms/de.html bzw. https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

6.2 Server-Log-Files

Zur Optimierung der Dienste von content garden in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

6.3 Webtrekk

Content garden nutzt „Webtrekk Analytics“, um statistische Daten über die Nutzung dieses Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend zu optimieren. Dies ist ein Statistik Programm, welches die Nutzung anonymisiert oder pseudonymisiert aufzeichnet. Der Einsatz von Webtrekk Analytics ermöglicht uns eine pseudonymisierte Analyse von Nutzerverhalten, wozu Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet werden. Alle Auswertungen werden nicht personenbezogen, sondern anonymisiert oder pseudonymisiert durchgeführt, d. h. persönliche Identifikationsmerkmale werden durch ein Kennzeichen zu dem Zweck ersetzt, die Bestimmung des Betroffenen auszuschließen oder wesentlich zu erschweren. 

Die IP-Adresse wird dazu sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung pseudonymisiert. Im Rahmen von Webtrekk Analytics werden auch Cookies eingesetzt. Der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Hierzu rufen Sie bitte folgenden Link auf: https://www.webtrekk.com/de/ opt-out-webtrekk/. Durch Bestätigung des Links wird auf Ihrem Datenträger ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt. Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird, d.h., wenn Sie weiterhin der Datenerhebung durch Webtrekk Analytics widersprechen wollen, Sie erneut den Opt-Out-Cookie setzen müssen. Der Opt-Out-Cookie ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.

Die folgenden Daten werden erfasst:

  • Anfrage (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Typ und Version des Browsers (z. B. Mozilla Firefox 33.0, Internet Explorer 10 etc.)
  • Browsersprache (z. B. Englisch)
  • Betriebssystem
  • Browserauflösung
  • Bildschirmauflösung
  • JavaScript aktiviert: „Ja“ oder „Nein“
  • Java: „Ein“ oder „Aus“
  • Cookies: „Ein“ oder „Aus“
  • Farbtiefe
  • URL des Referrers
  • Verkürzte IP-Adresse für geographische Analysen bis auf Stadtebene
  • Zeitstempel
  • Klicks
  • E-Commerce-Informationen wie Bestellwert, Produkte, Menge etc.
  • Inhalt von Formularen: Freitextfelder wie Name, Email-Adresse, Kontonummer und Telefonnummer werden als „ausgefüllt“ oder „leer“ erfasst. Die Eingaben werden nicht erfasst.

https://www.webtrekk.com/de/datenschutz/

6.4 Facebook

Wir verwenden die Remarketing-Funktion Facebook-Pixel der Facebook Inc.. Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Über Facebook-Pixel wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu, sofern Sie bei Facebook registriert sind. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Außerdem kann man feststellen, ob und wie Marketing-Kampagnen auf Facebook angenommen werden, um diese gegebenenfalls optimieren zu können. Die Nachverfolgung des Facebook-Pixel nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige kann bis zu 180 Tage danach erfolgen. Die durch den Facebook-Pixel erhobenen Daten sind anonym und werden nach dem SHA-256-Algorithmus gehasht. Es lassen sich keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Facebook verarbeitet und speichert die erhobenen Daten auch für eigene Werbezwecke entsprechend der Facebook-Datenrichtlinie.

Sie können die Remarketing-Funktion von Facebook unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

7. Technische Werbepartner

7.1 Adition

Zur Auslieferung von digitaler Werbung verwenden wir einen Adserver. Derzeit ist hierfür Adition von der Firma Adition Technologies GmbH in Verwendung. Sobald Sie einen Artikel der content garden ansurfen wird mittels eines Adserver Tags Werbung in Ihrem Browser ausgespielt. Um die Ausspielung dieser Werbung besser zu steuern, sind zum Teil Cookies im Einsatz. Nähere Informationen zum Thema Cookies können Sie in unserer Cookie Policy unter Punkt 5 . nachlesen. Mit Hilfe dieser Cookies versuchen wir das Surfverhalten unserer User besser kennenzulernen, um Online Werbung zielgerichtet ausspielen zu können. Auf Grund des Surfverhaltens erstellen wir außerdem Segmente, um den Usern passende Werbung auszuspielen. Ferner werden die Ausspielung, die Wirkung und die Effizienz der Online Werbung mittels Cookies gemessen.

Für die Ausspielung der Werbeteaser werden die Services von Adition Technologies GmbH genutzt. Allenfalls betroffene Leser können diesen Service über diese Seite jederzeit blockieren, bzw. der Datennutzung widersprechen.

7.2 Verarbeitungstätigkeiten Dritter auf unseren Artikeln

7.2.1 Inhalte Dritter


7.2.2 Digitale Werbepartner

Im Auftrag der Kunden von content garden schalten wir, wie unter Punkt 1. und 2. erläutert, Kampagnen auf Partner Medien. Die Werbemittel als auch Trackings werden dabei entsprechend des Kundenauftrages von uns verbaut. Wir überprüfen dabei, soweit es uns möglich ist, die angelieferten Dateien. Tag-in-Tag bezeichnet jene Art der Werbeschaltung, bei der nicht das Werbemittel des werbenden Kunden physisch in Form einer Datei an das Medienunternehmen übermittelt wird, sondern stattdessen ein Script oder ein clientseitiger Aufruf von Inhalten eines Servers, der sich nicht im Einflussbereich des Unternehmens befindet, gestartet wird.

Wir schließen mit all unseren Geschäftspartnern Kooperationsverträge, in denen wir sie auf ihre datenschutzrechtlichen Pflichten hinweisen und die Einbindung potenziell schädlicher Tags auf unserer Webseite untersagen. Bitte melden Sie uns mögliche Verstöße unter datenschutz@content-garden.com

Unsere Tag-in-Tag-Kooperationspartner:

8. Weitergabe der Daten

Kunden- und Lieferantendaten werden von uns ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. 

Die Daten von Nutzern unserer Website und unserer Werbeschaltungen werden von uns in anonymisierter oder pseudonymisierter Form an die jeweiligen Kunden, deren Werbung Ihnen angezeigt wurde, weitergegeben. Außerdem werden die Daten an die unter Punkt 7. genannten Kooperationspartner übermittelt. Die Rechtsgrundlage für diese Datenweitergabe ist unser berechtigtes Interesse sowie das berechtigte Interesse unsere Kunden. Das berechtigte Interesse von content garden und der Werbetreibenden besteht darin, Direktwerbung in Online-Medien auszuspielen, wofür die Verarbeitung von Leser-Daten für Werbezwecke und die folgende Ausspielung von Werbemitteln erforderlich ist. Dem stehen keine überwiegenden berechtigten Interessen der Leser gegenüber, da die personenbezogenen Daten unmittelbar nach Aufruf des Werbemittels pseudonymisiert werden und Rückschlüsse auf eine natürliche Person nicht mehr möglich sind. 

9. Dauer der Datenspeicherung

Die Daten unserer Kunden und Lieferanten sowie sonstige Kontaktdaten werden nicht länger als es für die Erfüllung der oben genannten Zwecke notwendig ist. Die Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind; spätestens aber 3 Jahre nach Vertragsbeendigung bzw. der letzten Kontaktaufnahme. 

Die Speicherdauer von Cookies entnehmen Sie bitte Punkt 5. 

10. Ihre Rechte als Betroffene

Wenn Fragen zum Datenschutz von content garden bestehen, können Sie jederzeit per Mail: datenschutz@content-garden.com Kontakt mit uns aufnehmen.

Als Betroffene/r der Datenverarbeitung haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunft,
  • Löschung,
  • Berichtigung,
  • Datenportabilität,
  • Einschränkung der Verarbeitung und
  • die Beendigung der weiteren Verarbeitung, wenn die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ein überwiegendes berechtigtes Interesse des Verantwortlichen ist. 

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung für die Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Letztlich haben Sie die Möglichkeit, sich über eine Ihrer Auffassung nach unzulässige Datenverarbeitung bei der österreichischen Datenschutzbehörde ( www.dsb.gv.at) zu beschweren. 

Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies können Sie jederzeit durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers widerrufen.

Wenn Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, ersuchen wir Sie aus Datensicherheitsgründen um den Nachweis Ihrer Identität mittels Ausweiskopie.

11 . Kontaktaufnahme

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Wir sind für Sie unter datenschutz@content-garden.com sowie unter den im Impressum angeführten Kontaktdaten jederzeit für Ihre Fragen oder Ihren Widerruf erreichbar.